Home
Kinofilme
TV Filme
News
Filmkritiken
Kontakt
Impressum

          Deutscher Filmpreis LOLA 2001 für  Havanna Mi Amor

Uli Gaulke  *  Regisseur, Autor

Ich begrüße Sie hiermit herzlich auf meiner Homepage. Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen einen Überblick über meine bisherigen Arbeiten vermitteln. Seit nunmehr zehn Jahren arbeite ich als Filmemacher für Kino und Fernsehen. In meinen Filmen geht es um den Blick nach außen, grenzüberschreitend und kulturübergreifend. Ich suche nach dem, was die Menschen in unterschiedlichen Kulturen und politischen Systemen in ihrem Streben nach Glück vereint. Dabei führten mich meine Reisen in der Vergangenheit nach Kuba, Afrika, Amerika, Indien, Nordkorea und Rußland. Die Bandbreite der Geschichten reicht von Fernsehmechanikern auf Kuba, Zeltkinobesitzern in Maharashtra, einer Dorfkinochefin in Nordkorea und Taxifrauen in Moskau. All diese Geschichten handeln von Liebe, von Träumen und Hoffnungen, den Enttäuschungen, dem täglichen Auf und Ab im Leben der Menschen. Ich möchte mit meinen Filmen ein Gefühl entwickeln für das Fremde, will es emotional erfahrbar machen und ein Verständnis schaffen für ganz unterschiedliche Lebenseinstellungen und -entwürfe. Die Konflikte auf der Welt entstehen auch aus der Angst vor dem Fremden. Dieser Furcht möchte ich mit meinen Filmen entgegenwirken. Dabei suche ich nach Geschichten, die mit einem überraschenden Blick auf die jeweilige Kultur aufwarten, die lebensbejahend, wahrhaftig und humorvoll sind und die das Publikum berühren und zum Nachdenken anregen. Ich lade Sie ein auf eine Reise in unbekannte Geschichten- und Bilderwelten, auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle!